WILLKOMMEN BEI UNIQUE FORESTRY AND LAND USE

REDD Early Movers Kolumbien - ergebnisbasierte REDD+ Finanzierung

1676

Land
Kolumbien
Laufzeit
12/2016 - 12/2021
Kunde
KfW

Die kolumbianische Amazonas-Region ist wirtschaftlich schwach entwickelt, umfasst aber rund 40 Millionen Hektar Wald. Diese zeichnen sich durch eine hohe Entwaldungsrate aus. Die kolumbianische Regierung hat in ihrer Amazonas-Vision das Ziel formuliert, die Netto-Waldflächenverluste bis 2020 zu stoppen und die Wälder zum Wohlergehen der lokalen Ge-meinschaften zu nutzen. Deutschland, Norwegen und das Vereinigte Königreich beteiligen sich mit mehr als 100 Mio. USD an einem REDD for Early Movers (REM)-Programm zur Redu-zierung der Emissionen aus der Entwaldung in er Region. Die KfW Entwicklungsbank hat UNI-QUE (gemeinsam mit GOPA) beauftragt, die Beratung für das Management des REM / Visión Amazonía Programms sicher zu stellen.

Unser Beitrag

  • Unterstützung des Managements bei der Koordination des Programms REM / Visión Amazonía.
  • Unterstützung bei der Umsetzung der fünf strategischen Säulen des Programms.
  • Technische Beratung zu Forstwirtschaft und Umweltmanagement in indigenen Gebieten.
  • Technische Beratung zu Sektorplanung und forstlichen Produktionssystemen.
  • Beratung bei der Überwachung von Wäldern und ihren Kohlenstoffvorräten.
  • Beratung zum Risikomanagement im Rahmen des nationalen Friedensprozesses.
  • Unterstützung bei der Entwicklung des ergebnisbasierte Zahlungsmechanismus für REDD+ (Proof of Concept).

Aktuelles

25.10.2019

Policy brief - Economics of Forest Landscape Restoration

Publikation 'Policy brief - Economics of Forest Landscape Restoration' online
› Publikationen


25.10.2019
Publikation 'Economics of Forest Landscape Restoration' online
› Publikationen


22.10.2019
Publikation 'Coffee production in the face of climate change: Country profiles' online
› Publikationen


09.10.2019
Publikation 'Kommunikation braucht IT' online
› Publikationen


09.10.2019
Publikation 'Datenschutz im Wald' online
› Publikationen

Forstinvestments

forstinvestments

Seit 2002 bewirtschaftet UNIQUE Naturwälder und Forstplantagen in Paraguay. Dies erfolgt nach den international anerkannten Kriterien des Forest Stewardship Council® (FSC®).

mehr erfahren

ISO 900:2008

 Firmenleitbild

Wer wir sind
Wir sind ein in Deutschland und international führendes Beratungsunternehmen für Waldwirtschaft und nachhaltige Landnutzung. Unsere Kunden sind sowohl private Firmen und Nichtregierungsorganisationen, als auch öffentliche Institutionen wie Ministerien, Forstverwaltungen, Entwicklungsbanken und Durchführungsorganisationen der Entwicklungszusammenarbeit. Wir unterstützen sie umfassend bei der Bewältigung technischer, politischer und ökonomischer Herausforderungen im Landnutzungssektor – von der Projektplanung über die Umsetzung bis zur Evaluierung. Gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen bewirtschaften wir nachhaltig Naturwälder und Forstplantagen in Paraguay im Auftrag institutioneller Investoren.

Unser Anspruch: Nachhaltigkeit, Qualität und Kundenorientierung
Unsere Beratungsleistungen und die Bewirtschaftung unserer Wälder sind der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit verpflichtet. Unsere Arbeit trägt dazu bei, weltweit innovative Konzepte für effiziente und nachhaltige Landnutzungen umzusetzen. Dabei orientieren wir uns an den international anerkannten Standards und entsprechender Zertifizierung. Das gilt auch für unseren Anspruch an die fachliche Qualität unserer Leistungen und die Zufriedenheit unserer Kunden, der Grundlage für langfristige Beziehungen und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir sind ein lernendes Unternehmen und verbessern die Qualität unserer Leistungen kontinuierlich – durch Transparenz, Qualitätsmanagement und Kommunikation mit unseren Auftraggebern.

Unsere Werte und wie wir sie umsetzen
Unsere Mitarbeiter sind der Kern des Unternehmens, und ihre Motivation und ihr Wissen das Kapital von UNIQUE. Ihre Identifikation mit dem Unternehmen, seinen Zielen und Prinzipien ist uns sehr wichtig. Wir pflegen einen partnerschaftlichen Führungsstil mit Möglichkeiten zur Mitbestimmung, eine lebendige Feedbackkultur und das Prinzip einer hohen Selbstverantwortung. Wir lernen gemeinsam mit unseren Partnern und fördern die fachlichen Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. Unsere unternehmerische Verantwortung und Verpflichtung zur Nachhaltigkeit wird durch Zertifizierung nach ISO Qualitätsmanagement und FSC sichergestellt.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok