Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Die globalen Herausforderungen extreme Armut zu beseitigen und Ernährungssicherheit von mehr als 9 Milliarden Menschen im Jahr 2050 zu gewährleisten werden noch viele Jahre auf der Entwicklungsagenda sein. Die nachhaltige Bewirtschaftung von landwirtschaftlichem Boden, Wäldern und anderen natürlichen Ressourcen ist ein wichtiges Element diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen in den Sektoren Forst, Landnutzung und Klimawandel, ermöglicht die Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung es uns, unseren Kunden Dienstleistungen und Lösungen für alle Landschaftssegmente zusammenhängend anzubieten. Die Abteilung bietet sowohl analytische Arbeiten und Beratungsdienste, als auch die Implementierung von Programmen der technischen und finanziellen Zusammenarbeit an. Die folgenden Themen werden bearbeitet:

  • nachhaltige Intensivierung landwirtschaftlicher Produktion (inkl. Getreideanbau, Viehhaltung und integrierte Produktionssysteme),
  • Entwicklung von inklusiven und nachhaltigen Geschäftsmodellen, Innovationssystemen, und Wertschöpfungsketten,
  • klimaresiliente und klimafreundliche Landnutzung,
  • gemeindebasierte Forstnutzung, und
  • Landnutzungsplanung und regionale ländliche Entwicklung.

Unser Leistungsangebot

Analytische Arbeiten und Beratungsdienste

  • Ökonomische und finanzielle Analysen von landwirtschaftlichen Investitionen und Projekten
  • Analyse von Wertschöpfungsketten
  • Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle
  • Capacity Development und fachliche Beratung
  • Analyse öffentlicher Ausgaben
  • Politikberatung und Strategieentwicklung

Dienstleistungen entlang des Projektzyklus

  • Machbarkeitsstudien und Entwicklung von Investitionsvorschlägen
  • Entwicklung von Projektkonzepten und –design
  • Monitoring, Evaluierung und impact assessments

Implementierung von EZ Projekten

  • Management von landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlichen Projekten und Projekten zur ländlichen Entwicklung
  • Bereitstellung technischer Expertise (kurz- und langfristig) im Rahmen von Projektimplementierungen

Das Team der Abteilung

  • Paul Borsy

    Paul Borsy

    Dipl.-Forstwirt

    Seniorberater der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Paul Borsy ist Technische Führungskraft in der Abteilung „Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung“. Er entwickelt, evaluiert und betreut lang- und Kurzzeitprojekte in den Bereichen Ressourcenmanagement und Biodiversität, Klimawandel, Landwirtschaft und erneuerbare Energien. Er verfügt über umfangreiche Expertenkenntnisse im Design, Implementierung und Evaluierung von Projekten der ländlichen Entwicklung. Herr Borsy verantwortete zahlreiche Langzeitprojekte der KfW und GIZ und war über 23 Jahre in Afrika, Südamerika und Asien tätig.

    Tel. +49 761 208 534 30
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Alwin Keil

    Alwin Keil

    PhD Agricultural Economics

    Seniorberater der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Alwin Keil hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in angewandter Forschung zu Themen nachhaltiger und klimaintelligenter Landnutzung und ländlicher Entwicklung in Asien und Afrika. Er war sechs Jahre bei CIMMYT (International Maize and Wheat Improvement Center) als Senior Agricultural Economist in Indien tätig und davor sieben Jahre als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Hohenheim. Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind analytische Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Klimawandel und dem Management natürlicher Ressourcen.

    Tel. +49 761 208 534 0
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Bunafsha Mislimshoeva

    Bunafsha Mislimshoeva

    Dr. in Natural Sciences, MSc Global Change Ecology

    Beraterin der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Bunafsha Mislimshoeva ist Waldökologin mit den Schwerpunkten kommunale Forstwirtschaft, Waldökosystemleistungen und deren Bewertung, Management natürlicher Ressourcen, sowie Landnutzungspolitik, ökosystem-basierte Anpassung und NAMAs in Zentralasien. Sie verfügt über zehn Jahre Projekterfahrung im Bereich der technisch-finanziellen Entwicklungszusammenarbeit. Frau Mislimshoeva spricht fließend Shugni, Tadschikisch, Russisch, Englisch und Deutsch.

    Tel. +49 761 208 534 42
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gero Pawlowski

    Gero Pawlowski

    Diplom-Ingenieur für Tropische Waldwirtschaft und Management von Natürlichen Ressourcen

    Seniorberater der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Gero Pawlowski arbeitet seit über 19 Jahren im Kontext von internationalen Forst- und Ressourcenschutzprojekten. Innerhalb der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung betreut er Projekte und Akquisen, koordiniert einzelne Maßnahmen und Dienstleistungen laufender Projekte. Im Auftrag von GIZ, KFW, DED, AfDB sowie der EU verbrachte Herr Pawlowski sechs Jahre als Langzeitexperte in Bolivien.

    Tel. +49 761 208 534 31
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Anke Reichhuber

    Anke Reichhuber

    Dr. sc. pol., Diplom-Volkswirtin

    Seniorberaterin in der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Frau Reichhuber ist Technische Führungskraft in der Abteilung „Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung“ und für die Entwicklung des analytischen Portfolios zuständig. Sie arbeitete fünf Jahre als Agriculture Economist bei der Weltbank. Danach war sie fünf Jahre freiberuflich für internationale Organisationen und die deutsche EZ tätig.

    Tel. +49 761 208534-49
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Renuka Srinivasan

    Renuka  Srinivasan

    M.Sc. Environmental Governance

    Beraterin der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Renuka Srinivasan hat einen akademischen Hintergrund im Bereich Umweltgovernance und Entwicklungsökonomie. Der technische Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Klimawandelanpassung im Bereich landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten. Sie hat an verschiedenen Projekten im Zusammenhang mit MRV, REDD +, CRVA und VIA gearbeitet, um partizipative Methoden und Investitionen des privaten Sektors zu fördern und lokale / regionale Entwicklungsstrategien zu entwickeln. Frau Srinivasan ist an Projekten in ganz Indien, Südostasien und Ostafrika beteiligt.

    Tel. +49 761 208 534 32
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Jochen Statz

    Jochen Statz

    Dr. rer. nat., Diplom-Forstwirt, NDS Entwicklungszusammenarbeit

    Leitung der Abteilung Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung

    Als Mitgründer von UNIQUE ist Jochen Statz seit mehr als zwei Jahrzehnten beratend in der forstlichen Entwicklungszusammenarbeit tätig. Dabei fokussiert er sich auf die thematischen Schwerpunkte forstliche und ländliche Regionalentwicklung und Anpassung an den Klimawandel. Er hat langjährige Erfahrung als Leiter forstlicher Entwicklungsvorhaben in Kooperation mit staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren gesammelt. Als Kurzzeitberater ist Herr Statz weltweit tätig. Als Langzeitexperte und Teamleiter war er für die GIZ in Nepal sowie für die KfW in Indien im Einsatz.

    Tel. +49 761 208 534 19
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Suzanne van Dijk

    Suzanne van Dijk

    MSc Animal Sciences

    Leitung der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Suzanne van Dijk arbeitet seit zehn Jahren in Projekten zu Innovationen und Nachhaltigkeit im Landwirtschafts­sektor. Sie fokussiert sich dabei auf Projekte mit den Themen „climate-smart agriculture“, nachhaltige Milchvieh­produktions­systeme und Entwicklung von Wertschöpfungsketten für Kleinbauern. Zusätzlich analysiert sie die möglichen Auswirkungen des Klimawandels und entwickelt daraus praktische Handlungsempfehlungen für Agrarbetriebe. Suzanne van Dijk arbeitet in Europa, Ostafrika, Zentral- und Südostasien und Südamerika.

    Tel. +49 761 208 534 39
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Miriam Vorlaufer

    Miriam Vorlaufer

    Dr. agr. Agricultural Economics

    Beraterin der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Miriam Vorlaufer arbeitet an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Ökosystemmanagement und Klimawandel. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Entwicklung von privaten und öffentlichen Investitionsvorhaben in der Landwirtschaft. Sie hat praktische Erfahrung in Afrika, Asien und Lateinamerika.

    Tel. +49 761 208 534 52
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Shimels Eshete Wassie

    Shimels Eshete Wassie

    Dr. sc. Agr. und M.Sc. Agrarwissenschaft

    Berater in der Abteilung für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

    Shimels Eshete Wassie hat einen Hintergrund in der Ernährung von Wiederkäuern und in Treibhausgasemissionen aus der Viehwirtschaft. Seine Arbeit konzentriert sich auf analytische Arbeiten im Zusammenhang mit der Milchproduktion und „Monitoring, Reporting and Verification“ (MRV) von Treibhausgasemissionen (THG) aus der Viehwirtschaft. Darüber hinaus arbeitet er an Strategien zur Anpassung an den Klimawandel und dessen Eindämmung sowie an „nationally determined contributions“ (NDC). Sein regionaler Schwerpunkt liegt auf Ostafrika.

    Tel. +49 761 208 534 34
    E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Johannes Wölcke

    Johannes Wölcke

    PhD. Agricultural economics

    Leiter der Stabsstelle Geschäftsentwicklung und Qualitätssicherung

    Johannes Wölcke war 10 Jahre bei der Weltbank als Senior Economist und 2 Jahre bei der GIZ als Programmleiter und Senior Fachplaner tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Entwicklung und Umsetzung komplexer und innovativer Investitionsvorhaben und Programmen, sowie analytische Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Management natürlicher Ressourcen und Klimawandel. Er hat mehr als 15 Jahre praktische Erfahrung in Afrika, Asien, und Lateinamerika.

    Tel. +49 761 208 534 56
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Externe Experten

  • Simon Charré
  • Maria Iskandarani
  • Charles Odhong
  • Pieter Pietrowicz (Kenya)
  • Andreas Wilkes

Kontakt

Jochen Statz
Leiter der Abteilung
jochen.statz@unique-landuse.de
+49 761 208534-19

Suzanne van Dijk
Leiterin der Abteilung
suzanne.vandijk@unique-landuse.de
+49 761 208534-39

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.