Vertragsnaturschutz Baden-Württemberg

1876

Land
Deutschland
Laufzeit
11/2018 - 12/2019
Auftraggeber
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) Baden-Württemberg

Im Rahmen des baden-württembergischen Sonderprogramms zur Stärkung der biologischen Vielfalt soll die Artenvielfalt im Wald über die gesamte Fläche nachhaltig geschützt werden. Naturschutzkonzepte und Pflegemaßnahmen werden in Baden-Württemberg zurzeit vor allem im Staatswald umgesetzt. Das MLR beauftragte UNIQUE, naturschutzfachliche Konzepte und Fachpläne für die Umsetzung im Kommunal- und Privatwald attraktiv zu gestaltet. Im Vordergrund standen dabei die Aufnahme wiederholender Pflegemaßnahmen und freiwillige Nutzungsverzichte in den bestehenden Fördergrund. Die naturschutzfachliche Maßnahmenplanung wurde mit der periodischen Betriebsplanung harmonisiert und praktikable Modelle zur Berechnung des monetären Nutzungsverzichts wurden entwickelt.

  • Beurteilung der Umsetzbarkeit verschiedener Waldnaturschutzmaßnahmen.
  • Priorisierung Waldnaturschutzmaßnahmen.
  • Modellierung monetäre Ausgleichszahlung.
  • Integration der Naturschutzfachplanung in die Betriebsplanung.
  • Ausweisung von Beispielflächen für Pilotprojekte.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok