effizient, integrierend, professionell

Unser Team verfügt über exzellentes Wissen und Erfahrung in den Bereichen Forst- und Landwirtschaft, Klimaschutz, Ökonomie, Umweltpolitik und Organisationsentwicklung. Mit mehr als 80 Mitarbeitenden bieten wir einen umfangreichen Kompetenzpool. Damit können wir effizient, integrierend und professionell auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren.

Führungsteam

Anke

Reichhuber

Leiterin der Abteilung Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Anke

Reichhuber

Anke Reichhuber ist Expertin für Landwirtschaft und Nachhaltige Landnutzung. Frau Reichhubers Schwerpunkte sind die Entwicklung und Evaluierung von Investitionsprojekten, analytische Studien im Themenfeld natürlichen Ressourcen, Landwirtschaft und Klimawandel. Sie arbeitete fünf Jahre als Agriculture Economist bei der Weltbank. Ihre regionalen Schwerpunkte liegen auf Afrika und Asien.

Bernd

Wippel

Leiter der Abteilung Forestry

Bernd

Wippel

Bernd Wippel ist Experte zu waldbezogenen wirtschaftlichen und Strategiefragen im nationalen wie internationalen Kontext. Er arbeitet mit der Privatwirtschaft, öffentlichen Verwaltungen und Verbänden zur Anpassung an wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen.

Carola

Deutschmann

Leiterin Rechnungswesen

Carola

Deutschmann

Gwenaëlle

Knerr

Human Resources Manager

Gwenaëlle

Knerr

Gwenaëlle Knerr ist für das Personalwesen zuständig. Sie ist für alle HR-Bereiche verantwortlich, inklusive Rekrutierung, Integration, Karriereentwicklung, Arbeitsrecht und Vergütung. Gwenaëlle Knerr hat über 16 Jahre Erfahrung im Personalwesen und der Verwaltung, sowohl in kleinen und mittleren Unternehmen als auch in großen Konzernen in Frankreich und Deutschland.

Jana

Rauch

Leiterin der Stabsstelle Business Development

Jana

Rauch

Jana Rauch ist Seniorexpertin für Planung, Management und Evaluierung von TZ-Vorhaben im grünen Sektor. Seit 2006 arbeitet sie in der Internationalen Zusammenarbeit, u a. als Auslandsmitarbeiterin der GIZ. Als Leiterin von Uniques Stabsstelle Business Development verantwortet sie firmenintern die Bereiche Akquise, Qualitätsmanagement und Abteilungsübergreifende Leistungen. In ihrer Rolle als Beraterin für die bilaterale deutsche internationale Zusammenarbeit ist sie weltweit tätig mit Schwerpunkt Lateinamerika.

Jochen

Statz

Leiter der Abteilung Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung

Jochen

Statz

Jochen Statz ist Experte für forstliche Entwicklungszusammenarbeit. Seine Arbeitsschwerpunkt liegen in forstlicher und ländlicher Regionalentwicklung und Anpassung an den Klimawandel. Er hat langjährige Erfahrung als Leiter forstlicher Entwicklungsvorhaben in Kooperation mit staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren gesammelt. Herr Statz ist weltweit tätig, mit regionalen Schwerpunkten in Ostafrika, Südasien und Zentralasien.

Johannes

Mössinger

Leiter der Abteilung Digital Solutions

Johannes

Mössinger

Johannes Mössinger ist Experte für Management-Informationssysteme und Software für Impact-Monitoring sowie Landnutzungs-Modellierung (MPMAS). Ziel ist die Entwicklung robuster Monitoringinstrumente, die auf die Anforderungen von Standards und die Bedürfnisse landwirtschaftlicher Familienbetriebe zugeschnitten sind. Die regionalen Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in Lateinamerika und Ostafrika.

Johannes

Wölcke

Geschäftsführer

Johannes

Wölcke

Johannes Wölcke war zehn Jahre bei der Weltbank als Senior Economist und zwei Jahre bei der GIZ als Programmleiter und Senior Fachplaner tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Entwicklung und Umsetzung komplexer und innovativer Investitionsvorhaben und Programme, sowie analytische Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Management natürlicher Ressourcen und Klimawandel. Er hat mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in Afrika, Asien, Osteuropa, Zentralasien und Lateinamerika.

Matthias

Seebauer

Leiter Monitoring und MRV

Matthias

Seebauer

Matthias Seebauer ist einer der führenden internationalen Senior-Experten im Themenbereich Monitoring, MRV und Impact-Monitoring. Zudem hat er langjährige Arbeitserfahrung bezüglich Inventuren, Trainings und der Umsetzung einer nachhaltigen Landnutzung. Die regionalen Schwerpunkte seiner Arbeit im Klima- und Landnutzungssektor liegen in Afrika und Asien, insbesondere China.

Thomas

Asbeck

Stellvertretender Leiter der Abteilung Forestry

Thomas

Asbeck

Thomas Asbeck ist auf waldbauliche und naturschutzfachliche Fragen im mitteleuropäischen und skandinavischen Raum spezialisiert. Seine Kenntnisse beziehen sich vor allem auf integrative Bewirtschaftungsstrategien mit dem Ziel des Erhalts wichtiger Waldstrukturelemente im Kontext des Klimawandels.

Till

Pistorius

Leiter der Abteilung Klima

Till

Pistorius

Till Pistorius ist ein international renommierter Experte in der Klima- und Biodiversitätspolitik. Zwischen 2006 und 2015 war er Teil der deutschen Delegation bei den Verhandlungen der Klimarahmenkonvention und der Konvention zur biologischen Vielfalt. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der umweltpolitischen Entwicklung und Steuerung von Forest Landscape Restoration (FLR), ökosystembasierter Anpassung (EbA), REDD+ und anderen Landnutzungsthemen. die regionalen Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in Südostasien.

Timm

Tennigkeit

Geschäftsführer

Timm

Tennigkeit

Timm Tennigkeit ist Experte für die Entwicklung und Umsetzung von Investitionsvorhaben in der Land- und Forstwirtschaft. Er arbeitet zu privaten und öffentlichen Investitionsvorhaben an der Schnittstelle zwischen Klimaschutz und Landnutzung. Er hat mehr als 15 Jahre praktische Erfahrung in Afrika und Asien als Berater der Weltbank und Leiter eines landwirtschaftlichen Betriebes.

Tina

Raimann

Verwaltungsleiterin

Tina

Raimann

Team

Adaugo

Okoli

Klima

Adaugo

Okoli

Adas Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung von naturbasierten Kohlenstoffprojekten, wobei ihr Hauptaugenmerk auf Projekten der landwirtschaftlichen Landbewirtschaftung (ALM) und des Graslandmanagements liegt. Sie ist spezialisiert auf die MRV von Projekten mit den VCS- und CCBS-Standards. Ihr regionaler Schwerpunkt ist Afrika.

Adrian

Birek

Klima

Adrian

Birek

Adrian Birek konzentriert sein Fachwissen auf die Entwicklung von Überwachungs- und Mess-, Berichts- und Überprüfungssystemen (MRV) für die integrierte landwirtschaftliche Bodenbewirtschaftung (IALM) und agroforstliche Kohlenstoffprojekte. Er beschäftigt sich auch mit der Modellierung von organischem Kohlenstoff und Spurengasflüssen im Boden.

Alison

Vogler

Business Development

Alison

Vogler

Alison Vogler arbeitet als Akquise-Assistentin in der Stabsstelle Business Development. Hier ist sie Ansprechpartnerin für die formellen Anforderungen im Akquiseprozess, stellt die korrekte Zusammenstellung der Angebotsunterlagen sicher und unterstützt als Betriebswirtin die betriebswirtschaftlichen Abläufe. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Betreuung internationaler Kunden unterschiedlichster Branchen und setzt diese in der internationalen Korrespondenz mit Partnerorganisationen, Experten und Expertinnen ein.

Altynai

Adabaeva

Forestry

Altynai

Adabaeva

Altynai Adabaeva ist eine Analytik-Ingenieurin, die sich auf Datenbankmodellierung, Datenqualitätssicherung und -analyse spezialisiert hat. Ihr Hauptziel bei Unique ist es, die Dateneffizienz zu verbessern und die Datenanalyse für Forstwirtschafts- und Kohlenstoffprojekte zu skalieren.

Alwin

Keil

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Alwin

Keil

Alwin war Assistenzprofessor an der Fakultät für Agrarwissenschaften der Universität Hohenheim (Deutschland) und arbeitete für CIMMYT als Senior Economist in Indien. Er konzentriert sich auf analytische Arbeit und Kapazitätsentwicklung an der Schnittstelle zwischen Agrarkultur, Klimawandel und Management natürlicher Ressourcen. Alwin verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit quantitativen und qualitativen Analysen im Zusammenhang mit dem Agrarsektor von Entwicklungsländern.

Angelo

Mayer

Digital Solutions

Angelo

Mayer

Die Kerngebiete von Angelo Mayer sind Geoinformatik und Data Science. Er ist spezialisiert auf die Auswertung und Analyse von sowohl 3D-LiDAR als auch bildgestützten Fernerkundungsdaten unterschiedlicher Plattformen. Als Werkzeuge und Methoden greift er dabei auf Machine Learning Algorithmen, GIS und Datenbanken zurück.

Annika

Korte

Business Development

Annika

Korte

Annika Korte ist Seniorexpertin im Bereich Qualitätsmanagement sowie Environmental and Social Safeguards. Sie ist seit 2012 in der internationalen Zusammenarbeit tätig und verantwortet bei Unique das Management von Akquisitionen und das firmeninterne Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001. In ihrer Rolle als Beraterin konzentriert sie sich auf Einsätze zu Safeguards und Gender in Afrika und Asien. In ihrer Laufbahn war sie neben Unique bei der GIZ und der Weltbank tätig.

Athena

Birkenberg

Klima

Athena

Birkenberg

Athena Birkenberg ist Agrarökonomin mit Erfahrung in internationalen Klimaprojekten, nachhaltigen Wertschöpfungsketten (insb. Kaffee und Kakao), Governance und ländlicher Entwicklung. Sie hat umfangreiche Erfahrungen mit der Beteiligung von Gemeinschaften und der Landnutzung in den Tropen. Ihre Schwerpunkte liegen auf investitionsbezogenen Aspekten der biologischen Vielfalt und der lokalen Bevölkerung (VERRA CCBS).

Axel

Weinreich

Forestry

Axel

Weinreich

Axel Weinreich ist Experte in Waldbau, Forstplanung, Waldinventuren und forstlichen Informationssystemen. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der Weiterentwicklung von multi-source Waldmonitoringsystemen, der Modernisierung von Forstplanung und forstlichen Informationssystemen (FIS).

Benjamin

Schwarz

Klima

Benjamin

Schwarz

Benjamin Schwarz ist Experte für freiwillige Kohlenstoffmärkte, Monitoring und MRV für den Landnutzungssektor. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Entwicklung von Klimaschutzprojekten, die Modellierung von Bodenkohlenstoff und Kohlenstoffflüssen. Regionale Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in Westafrika, dem Südpazifik und Lateinamerika.

Carolyne

Musee

Klima

Carolyne

Musee

Carolyne ist Expertin für ländliche Entwicklung und unterstützt Gemeinden bei der Integration digitaler Lösungen ins Monitoring nachhaltiger Landwirtschaft, Agroforstwirtschaft, Klimawandel und Lebensgrundlagenverbesserung. Mit 13 Jahren Erfahrung in MRV-Prozessen für landwirtschaftliche Kohlenstoffprojekte nach VCS arbeitet sie nun bei Unique an der Entwicklung von MRV-Systemen für Agroforstprojekte in Kenia, um Validierung und Verifizierung gemäß VCS-Verra-Standards zu ermöglichen.

Christian

Held

Forestry

Christian

Held

Christian Helds Themenschwerpunkte sind Analysen von Märkten und Wertschöpfungsketten, zukünftige Märkte der Forst- und Holzwirtschaft, Investitionsberatung für Forst- und Industriebetriebe und dazugehörige Bewertungsfragen. Er arbeitet außerdem zu Holzhandelsströmen sowie Holzsektor- und Clusterstudien im In- und Ausland.

Christy

Williams

Klima

Christy

Williams

Christy Williams spezialisiert sich auf ökologische und soziale Governance für nachhaltige Entwicklungsprojekte sowie auf die Politik der Kohlenstofffinanzierung. Seine Arbeit konzentriert sich derzeit auf die Anwendung von Klima-, Gemeinschafts- und Biodiversitätsstandards für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt sowie auf die Annahme der Regeln des Artikels 6 des Pariser Abkommens für marktbasierte Ansätze. Darüber hinaus hat er Erfahrung in der Qualitätssicherung und der Unterstützung bei groß angelegten Akquisitionen.

Connor

Kahlau

Forestry

Connor

Kahlau

Connor Kahlau ist spezialisiert auf klimawandelangepasste Waldbewirtschaftung in Mitteleuropa. Seine Expertise liegt vor allem in der technischen Umsetzung des Waldumbaus zur Anpassung an den Klimawandel und im angewandten Biodiversitätsmonitoring.

Daniela

Boru

Verwaltung

Daniela

Boru

Dejan

Baković

Digital Solutions

Dejan

Baković

Dejans Hauptinteressen liegen in den Bereichen GIS und Fernerkundung, Planung der Waldinventur, Planung der Waldbewirtschaftung und Waldinformationssysteme. Er trägt sowohl zur Entwicklung als auch zur Durchführung von forstwirtschaftlichen Feldkampagnen bei. Durch räumliche Statistiken und Analysen unterstützt Dejan aktiv FLR-Studien und -Projekte zum Klimawandel und der Reaktion des Waldes darauf.

Dennis

Hilfinger

Verwaltung

Dennis

Hilfinger

Ella

Grimwade

Klima

Ella

Grimwade

Ella Grimwade ist spezialisiert auf Kohlenstoffprojekte im Landnutzungssektor mit einem Fokus auf der Einbindung von lokalen Gemeinden. Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit gehört die Unterstützung von partizipativem Projekt-Design und der Aufbau von effizienten Stakeholder-Kommunikationskanälen. Ihre regionalen Schwerpunkte sind Afrika und Asien.

Emma

da Cunha Lima

Klima

Emma

da Cunha Lima

Emma Lima ist spezialisiert auf soziale, Umwelt- und Governance-Aspekte von Projekten für den Landnutzungssektor, insbesondere für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt. Sie ist Expertin für integrierte Monitoring-Ansätze mit dem Schwerpunkt auf Safeguards.

Eva

Kehayova

Forestry

Eva

Kehayova

Eva Kehayova ist Expertin im Bereich der Forstsektorentwicklung mit Fokus auf dem Privatwald. Sie arbeitet sowohl in internationalen Projekten als auch in Projekten mit Schwerpunkten in Deutschland. Ihre Arbeit umfasst die Ausarbeitung von Strategien zu forstpolitischen Themen und die Begleitung von Transformationsprozessen vor dem Hintergrund sich wandelnder Markt- und Umweltbedingungen. Dies schließt auch die aktive Einbindung der relevanten Stakeholder in partizipative Beteiligungsprozesse mit ein.

Florian

Burmeister

Verwaltung

Florian

Burmeister

Gero

Pawlowski

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Gero

Pawlowski

Gero Pawlowski ist Experte für nachhaltige Waldbewirtschaftung, Forst- und Ressourcenschutz. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Akquise und Betreuung von Studien sowie der Koordination der Implementierung von Langzeitvorhaben. Regionale Schwerpunkte sind dabei Südamerika und Ostafrika. Im Auftrag des BMELs ist Gero Pawlowski zurzeit Leiter eines agroforstlichen Fortbildungsprojekts in Sambia.

Gopika

Suresh

Digital Solutions

Gopika

Suresh

Gopika Suresh ist eine Radar-Fernerkundungsexpertin, Ingenieurin für Satellitentechnik und Python-Programmiererin . Sie hat viele Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Methoden auf der Basis von Synthetischen Apertur Radar (SAR) zur Erkennung und Überwachung von Veränderungen der Wälder und der Landbedeckung, von Meeres- und Küstengefahren und zur Kartierung von Schäden durch Naturgefahren wie Hochwasser, Stürme, Erdbeben und Waldbrände. Bei Unique ist sie für die Koordinierung und Entwicklung von EO-basierten Lösungen für globale Kohlenstoffprojekte zuständig.

Guilherme

Arruda

Forestry

Guilherme

Arruda

Guilherme Arruda ist Geograph und Umweltwissenschaftler mit umfassender Arbeitserfahrung in GIS und Fernerkundung. Als Brasilianer verfügt er über Berufserfahrung in und Vorkenntnisse über Brasilien und Lateinamerika, die er in unterschiedlichen Bereichen der Privatwirtschaft erworben hat.

Jacinto

Coello Imberton

Klima

Jacinto

Coello Imberton

Jacinto ist Senior-Experte für die Entwicklung und Umsetzung von Umwelt- und Klimafinanzierungsprojekten mit Fokus auf nachhaltige Landnutzung, Restoration und REDD+. Vor seinem Eintritt bei Unique arbeitete er bei UNEP zur Einbindung des Privat- und Finanzsektors in REDD+, nachhaltige Landnutzung, Lieferketten und Governance. Jacinto hat umfangreiche Erfahrungen in Lateinamerika, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum.

Jaime

Garbanzo Lèon

Digital Solutions

Jaime

Garbanzo Lèon

Jaime Garbanzo Leon ist Geowissenschaftler und Experte für GIS, Modellierung, Qualitätskontrolle und -bewertung von Monitoring-Daten. Er arbeitet bei Unique an der Schnittstelle von Webmapping, Fernerkundung und Geophysik. Der Fokus seiner Arbeit liegt auf der Automatisierung von Kartierungsprozessen und der Entwicklung von Programmierungswerkzeugen.

Johannes

Pirker

Klima

Johannes

Pirker

Johannes Pirker ist ein erfahrener Experte in internationaler Forstwirtschaft. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen auf der Entwicklung von Projekten für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt, Wald-Programmen der finanziellen Zusammenarbeit und von MRV und Monitoringsystemen im Kontext von REDD+ und FLR. Sein regionaler Fokus liegt im frankophonen Afrika, in Südostasien und Lateinamerika.

John

Nyaga

Klima

John

Nyaga

John Nyaga ist Senior-Experte für die Entwicklung von kleinbäuerlichen Betrieben und Projekten zur nachhaltigen Landbewirtschaftung für den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen auf der Konzeption, dem Monitoring und der Umsetzung von Agroforstprojekten sowie der Durchführung von Schulungen im östlichen, westlichen und südlichen Afrika.

Jonas

Lechner

Klima

Jonas

Lechner

Jonas Lechner ist Experte für tropische Forstwirtschaft, FLR und Plantagenmanagement. Vor seiner Tätigkeit bei Unique hat er Baumschulen und Plantagen auf Borneo aufgebaut und geleitet. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen auf der Umsetzung von Forstinvestitionen, Kohlenstoff-Forstprojekten und der Unterstützung von Kleinbauern in Südostasien, Afrika und Lateinamerika.

Jonas

Nacke

Forestry

Jonas

Nacke

Jonas Nacke ist Experte für Forstwirtschaft mit Schwerpunkt auf Märkten und Wertschöpfungsketten. Darüber hinaus erstellt er betriebswirtschaftliche Analysen und Bewertungen von Forstbetrieben. Sein regionaler Fokus liegt auf Europa und Ostafrika.

Joseph

Macharia

Klima

Joseph

Macharia

Joseph Macharia ist Senior-Experte für die Entwicklung von naturbasierten Projekten für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt. Er ist spezialisiert auf Agroforstprojekte für Kleinbauern, einschließlich Schulung und Überwachung, Umsetzung und MRV-Systeme. Seine regionalen Schwerpunkte sind Ost-, Zentral- und Südafrika.

Juan Carlos

Zamora

Klima

Juan Carlos

Zamora

Juan Carlos Zamora ist Forstexperte mit Erfahrung in der Gestaltung von Landnutzungsmaßnahmen für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt, Überwachung/MRV und Bewertungen des globalen Wandels. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung und Umsetzung von naturbasierten Klimalösungen in Lateinamerika, Südostasien und Afrika.

Julia

Balzer

Klima

Julia

Balzer

Julia Balzer spezialisiert sich auf die Entwicklung und das Management von Klimaschutzprojekten im Landnutzungssektor. Ihr technischer Fokus umfasst die nachhaltige Waldbewirtschaftung und die Wiederherstellung von Waldlandschaften mit Schwerpunkten auf Agroforstsystemen, Aufforstungen und Naturwäldern in den Tropen. Kerngebiete ihrer Arbeit sind Projektdesign, Treibhausgas-Monitoring und Waldwachstumsmodellierungen.

Julia

Schütze

Klima

Julia

Schütze

Julia Schütze ist Expertin für Bodenhydrologie in Projekten zur nachhaltigen Landnutzung. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf der Quantifizierung und MRV von Bodenerosion und dem Einfluss von Landnutzung auf Wasser, z. B. in Projekten für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt im Landnutzungssektor. Regionale Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Afrika, Indien und Lateinamerika.

Katia

Obst

Business Development

Katia

Obst

Katia Obst ist Seniorexpertin für Projektmanagement und Gender im Forst- und Landnutzungssektor. Seit 2002 verantwortet sie bei Unique die Identifizierung relevanter Ausschreibungen, das Management von Akquisen und Projekten und stellt die Qualität interner Prozesse sicher. Die regionalen Schwerpunkte ihrer Beratungseinsätze sind der deutsche Forstsektor und als Spanisch-Muttersprachlerin Lateinamerika.

Katja

Weyhermüller

Digital Solutions

Katja

Weyhermüller

Katja Weyhermüller konzentriert ihre Expertise auf die Ökologie tropischer Wälder. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Digital Solutions Team (DST) in der Analyse von Geoinformations- und Fernerkundungsdaten. Sie bearbeitet Projekte hauptsächlich im Bereich der Kohlenstoff-Zertifizierung (VCS), Bodenerosion und nachhaltigen Landnutzung. Sie ist Teil von Waldmonitoring-Projekten in Deutschland, Lateinamerika und Ostafrika.

Laura

Frey

Klima

Laura

Frey

Laura ist Expertin für internationale Klimaprojekte mit den Schwerpunkten Governance, Safeguards und Gender. Die regionalen Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in Lateinamerika, der Karibik und Südostasien. Zudem hat sie bereits in den Bereichen Klimarisikomanagement und Loss & Damage gearbeitet.

Leif

Nutto

Forestry

Leif

Nutto

Leif Nutto hat langjährige internationale Projekterfahrung in den Fachgebieten Waldbau und forstliche Nutzung von Plantagen- und Naturwäldern. Seine Schwerpunkte liegen auf der Analyse und Optimierung von Prozessabläufen entlang forstlicher und holzindustrieller Wertschöpfungsketten sowie der Prüfung und Implementierung von Investitionen im Forstbereich.

Malte

Viergutz

Verwaltung

Malte

Viergutz

Maribel

Narváez

Klima

Maribel

Narváez

Maribel Narváez Gallardo ist eine führende Expertin in der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von naturbasierten Lösungen im freiwilligen Kohlenstoffmarkt.
Bevor sie zu Unique kam, spielte sie eine Schlüsselrolle bei der Einführung von Impact Investment Vehikeln, die gemischte Klimafinanzierung für ländliche Entwicklung und Umwelt einsetzen. Sie hat hauptsächlich in Subsahara-Afrika und Lateinamerika gearbeitet.

Marlène

Zehfuß

Forestry

Marlène

Zehfuß

Marlène Zehfuß ist Expertin für Waldbewertung, Waldinventuren, Geodatenbearbeitung und statistische Analysen. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der der Bewirtschaftungsberatung für private und kommunale Forstbetriebe sowie der Erstellung von Waldwertgutachten.
Marlène Zehfuß ist öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige im Bereich Forsten, Boden- und Bestandsbewertung.

Marnix

Becking

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Marnix

Becking

Marnix Becking hat 30 Jahre Berufserfahrung in Planung, Umsetzung, M&E von Projekten der Internationalen Zusammenarbeit. Seine Fachexpertise ist REDD+ und Schutz & nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen. Seit 2010 arbeitet er von Lateinamerika aus.

Matthias

Dees

Forestry

Matthias

Dees

Matthias Dees ist Experte für Waldinventuren sowie für Fernerkundung und Geoinformationssysteme. Er besitzt langjährige Erfahrung in Methodenentwicklung, Design und Implementierung von Inventuren und Monitoring weltweit. An der Fakultät für Umwelt und natürliche Ressourcen der Universität Freiburg vertritt Matthias die Lehre für Waldinventur und Fernerkundung.

Matthias

Wenzel

Forestry

Matthias

Wenzel

Matthias Wenzel ist technische Führungskraft in den Themen Forstbetriebsplanung, Waldinventur und Waldnaturschutz. Er ist öffentlich bestellter Sachverständiger der Forstwirtschaft. Seine Kerntätigkeiten liegen in der Forsteinrichtung im Kommunalwald, Betriebsgutachten im Privatwald sowie der Bearbeitung naturschutzfachlicher Fragestellungen, wozu die Koordination von Kartierungen für ökologische Managementpläne gehört.

Maximilian

Roth

Klima

Maximilian

Roth

Maximilian Roth ist ein renommierter Experte für Biodiversität, SFM, Küstenschutz und Mangroven Management. Er ist Unique’s Country Focal Point für Vietnam und steuert das in Hue basierte Regionalbüro. Regionale Schwerpunkte seiner Arbeit sind Südostasien und Afrika.

Maximilian

Sperlich

Digital Solutions

Maximilian

Sperlich

Maximilian Sperlichs Kernkompetenzen liegen in der Geoinformatik und im Management von Big Data. Maximilian arbeitet an der Entwicklung von Software für den Einsatz im forstlichen Bereich mit Fokus auf Aufnahme und Analyse von Remote Sensing basierten Daten.

Miriam

Romero

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Miriam

Romero

Miriam Romero ist eine erfahrene Agrarökonomin mit Expertise in nachhaltiger Landnutzung und Ernährungssystemen. Sie hat wissenschaftliche Artikel und Strategiepapiere veröffentlicht und ihre Arbeit auf internationalen Konferenzen sowohl für wissenschaftliche als auch für nicht-wissenschaftliche Zielgruppen präsentiert. Sie hat Wirkungsanalysen, Wertschöpfungskettenanalysen und Marktstudien unter Anwendung sowohl qualitativer als auch quantitativer Methoden durchgeführt. Zuvor arbeitete sie als leitende Wissenschaftlerin am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) und als Expertin für Ernährungssysteme bei der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO). Ihre regionalen Schwerpunkte liegen auf Zentralamerika, Asien und Afrika.

Monika

Kolb

Verwaltung

Monika

Kolb

Nathaniel

Allen

Digital Solutions

Nathaniel

Allen

Nathaniel Allen ist ein Full-Stack-Softwareentwickler mit über acht Jahren Erfahrung in der testorientierten Anwendungsentwicklung, der Entwicklung von DevOps-Infrastrukturen und im Bereich von Produktmanagement. In seiner Masterarbeit kombinierte er Drohnen-Photogrammetrie und Deep Learning, um die Erforschung der Artenvielfalt im südafrikanischen Fynbos zu beschleunigen.

Olivier

Wenzek

Digital Solutions

Olivier

Wenzek

Die Kernkompetenzen von Olivier Wenzek sind Informationssystem-Design, Software Architektur und Data Science. Olivier ist verantwortlich für die Entwicklung, Ausbau und Infrastruktur der digitalen Tools und Informationssysteme von Unique. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Design von webbasierten Lösungen, DevOps und Programmierung.

Patricia

Holter

Forestry

Patricia

Holter

Die Kernkompetenzen von Patricia Holter sind die Erhebung, statistische Analyse und Bereitstellung von waldbezogenen Geodaten. Ihr Arbeitsfeld sind Inventuren sowie Biodiversitäts-, Kohlenstoff- und Schadmonitoring. Sie ist spezialisiert auf Geoinformatik und die Datenauswertung von terrestrischen LiDAR-Daten.

Paul

Borsy

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Paul

Borsy

Paul Borsy ist Experte für Ländliche Entwicklung und Ressourcenmanagement. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung, Evaluierung und Betreuung von Lang- und Kurzzeitprojekten in den Bereichen Ressourcenmanagement und Biodiversität, Klimawandel, Landwirtschaft und erneuerbare Energien. Herr Borsy ist in Afrika, Südamerika und Asien tätig.

Paul

Jacovelli

Klima

Paul

Jacovelli

Paul Jacovelli verfügt über umfangreiche Erfahrungen – vor allem in Afrika und Asien – und ist auf die nachhaltige Waldbewirtschaftung für die Produktion von Holz, Bioenergie und anderen Mehrwertprodukten spezialisiert. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Entwicklung von Anreizsystemen und Unterstützungsstrukturen für kleinere Investoren in Plantagen.

Paula

Glenz

Forestry

Paula

Glenz

Paula Glenz hat einen MSc in Internationaler Forstwissenschaft und ist auf die Entwicklung und Umsetzung von Waldprojekten zur Klimaanpassung spezialisiert. Hierbei hat sie ihren besonderen Fokus auf waldbauliche Anpassungsmaßnahmen sowie Finanzierungsmechanismen im Rahmen des freiwilligen Kohlenstoffmarktes gelegt. Ihre derzeitigen Projektschwerpunkte liegen im Bereich nachhaltiger Landnutzung sowie Aufforstungs- und Wiederaufforstungsprojekten.

Paula

Rothenberger

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Paula

Rothenberger

Paula Rothenberger verfügt über einen Hintergrund in der Geographie. Ihre Masterarbeit widmete sich einer zeitlich-räumlichen Analyse der Kosten und Nutzen von Agroforstsystemen in Westafrika. Sie befasste sich eingehend mit Landdegradierung und Restoration und untersuchte nachhaltige Landbewirtschaftungskonzepte und naturbasierte Lösungen. Vor ihrer Tätigkeit bei unique arbeitete sie für die Economics of Land Degradation Initiative bei der GIZ und unterstützte die wissenschaftliche Gruppe des UN Food System Summit.

Sara

Bejtullahu

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Sara

Bejtullahu

Sara Bejtullahu arbeitet schwerpunktmäßig in Klimaschutzprojekten im Agrarsektor. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind analytische Arbeiten, quantitative Bewertungen und Projektentwicklung. Ihr Spezialgebiet ist die Quantifizierung von Treibhausgasemissionen in Reissystemen und die Entwicklung von strategischen Nachhaltigkeitsempfehlungen.

Shimels

Wassie

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Shimels

Wassie

Shimels Eshete Wassie ist Experte für nachhaltige Viehwirtschaft. Seine Arbeit konzentriert sich auf analytische Studien zur Milchproduktion und dem ‚Monitoring, Reporting and Verification‘ (MRV) von Treibhausgasemissionen (THG) aus der Viehwirtschaft. Darüber hinaus entwickelt er Strategien zur Anpassung an den Klimawandel und dessen Eindämmung über ’nationally determined contributions‘ (NDCs) der Viehwirtschaft. Sein regionaler Schwerpunkt liegt auf Ostafrika.

Signe

Nelgen

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Signe

Nelgen

Signe Nelgen ist eine internationale Expertin in der nachhaltigen Landwirtschaft und Lebensmittelsystemen. Sie führt sowohl datenintensive Projekte zur globalen Handels- und Marktpolitik und Ernährungssicherheit durch als auch Projekte unter Anwendung qualitativer Methoden. Letzteres beinhaltet Verbraucherverhalten im Lebensmittelbereich und Naturschutzprojekte. Frau Nelgen arbeitete bereits für die Weltbank und die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen.

Simon

Charré

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Simon

Charré

Simon Charré ist Experte für die Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, insbesondere Bergwälder und Weideressourcen. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung von Wertschöpfungsketten von Nicht-Holz-Waldprodukten und in der Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Behörden, lokalen NRO und internationalen Organisationen. Simon Charrés regionale Schwerpunkte sind Zentralasien und der Kaukasus.               

Suzanne

van Dijk

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Suzanne

van Dijk

Suzanne van Dijk ist Expertin für nachhaltige Viehwirtschaft. Sie fokussiert sich auf Projekte mit den Themen klimaintelligente Landwirtschaft, nachhaltige Milchviehproduktionssysteme und Entwicklung von Wertschöpfungsketten für Kleinbauern. Außerdem analysiert sie die Auswirkungen des Klimawandels und entwickelt daraus praktische Handlungsempfehlungen für Agrarbetriebe. Suzanne van Dijks regionale Schwerpunkte liegen auf Europa und Ostafrika.

Thilo

van Schwamen

Klima

Thilo

van Schwamen

Thilo van Schwamen hat einen MSc in Forstwissenschaften und ist auf die Entwicklung und Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Graslandnutzung für den Klimaschutz spezialisiert. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Quantifizierung der Einsparungen an Treibhausgasen durch diese Weidelandprojekte und der Bewertung ihrer finanziellen Tragfähigkeit. Sein derzeitiger Projektschwerpunkt ist die nachhaltige Bewirtschaftung von Weideland im östlichen und südlichen Afrika.

Titis

Apdini

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Titis

Apdini

Titis Apdini ist Expertin für nachhaltige Viehwirtschaft. Ihre Schwerpunkte liegen auf der Analyse von Treibhausgasemissionen aus der Viehhaltung und der Ermittlung von Optionen zur Reduzierung von Treibhausgasen. Sie verfügt über verschiedene Erfahrungen mit Milchproduktionssystemen in den Tropen, z. B. in Kenia, Brasilien, Costa Rica und Indonesien. Durch ihre frühere Tätigkeit an der Wageningen University & Research, Niederlande, ist sie mit der Rolle der Viehzucht in Kreislaufwirtschaftssystemen vertraut.

Veronica

Lisini Baldi

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Veronica

Lisini Baldi

Veronica Lisini Baldi ist Beraterin für nachhaltige Landnutzung und Management natürlicher Ressourcen. Sie arbeitet sektorübergreifend zu den Themen Forest Landscape Restoration (FLR), Agroforstwirtschaft und Capacity Building. Ihre regionalen Schwerpunkte liegen auf Ostafrika und Südasien.

Vincent

von Dosky

Forestry

Vincent

von Dosky

Vincent von Dosky ist Berater für Wald- und Landnutzungsmonitoring sowie Inventuren. Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen terrestrischer und fernerkundungsbasierter Waldmonitoringsysteme, Geoinformatik und Datenanalytik. Außerhalb Zentraleuropas hat er Regionalerfahrung in Afrika sowie Süd- und Zentralasien.

Karriere

Wir beschäftigen sowohl erfahrene Fachleute als auch junge Nachwuchstalente aus verschiedenen Bereichen, die von der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen über die Forst- und Holzwirtschaft bis hin zu Landwirtschaft, ländlicher Entwicklung und Klimawandel reichen. Werde Teil des Teams!

Organisation und Standorte

Unique wurde 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Freiburg, Deutschland. Niederlassungen in Paraguay und Vietnam sowie Teams in Äthiopien, Uganda, Kenia, Indien, Kirgisistan, Serbien, Argentinien, Kolumbien und Großbritannien stärken unsere regionale Präsenz.

Unsere Publikationen zeigen die Bandbreite der vielfältigen Themen, mit denen sich unsere Projektteams beschäftigen. Wir teilen unser Wissen für eine gemeinsame bessere Zukunft.