Machbarkeitsstudie im Forstsektor

Länder

Peru

Laufzeit

2018
2019

Auftraggeber

KfW

Die peruanische Regierung plant das Investitionsprogramm “Nachhaltige Forstwirtschaft in Peru” mit einem Kredit von 60 Millionen Euro der bilateralen finanziellen Zusammenarbeit der KfW zu fördern. Vor diesem Hintergrund wurde das Konsortium UNIQUE-GITEC mit der Unterstützung des Nationalen Forstdienstes SERFOR beauftragt. Dies umfasst die Erstellung von Machbarkeitsstudien für das Programm, sowie die Entwicklung öffentlicher Investitionsvorhaben (PIPs), aus denen das Programm bestehen soll: Verbesserung und Ausdehnung von Forstplantagen in 8 Regionen (PIP 1), Verbesserung und Verbreitung der nachhaltigen Forstproduktion in Naturwäldern in 4 Regionen (PIP 2), Verbesserung und Verbreitung der forstlichen Raumordnungsplanung in 10 Regionen (PIP 3). PIP 1 wird von der peruanischen Regierung direkt finanziert.

  • Sektor-Analyse und Überarbeitung der vorhandenen Machbarkeitsvorstudie.
  • Erstellung von Programmdokumenten, welche die peruanische Gesetzgebung vorschreibt.
  • Moderation von Datenerhebungs- und Validierungs-Workshops.
  • Mediation zwischen den Akteuren.
  • Kostenschätzung.

Neueste Projekte im ausgewählten Land

Peru
Forestry
Peru
2021
2021
Forestry
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Peru
Peru
2021
2021
Peru
Forestry
Peru
2016
2017
Forestry
Servicio Nacional Forestal y de Fauna Silvestre
Peru
Peru
2016
2016
Peru
Forestry
Peru
2015
2017
Forestry
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Peru
Forestry| Private impact investments
Peru
2015
2015
Forestry| Private impact investments
Global Green Growth Institute
Peru
Forestry| Private impact investments
Peru
2015
2016
Forestry| Private impact investments
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Peru
Forestry
Peru
2014
2014
Forestry
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH