Skalierung privater Investitionen

Länder

Verschiedene Amerika

Laufzeit

2019
2024

Auftraggeber

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nucleare Sicherheit (BMU)

Im Kontext der Bonn Challenge haben viele lateinamerikanische Länder ehrgeizige Ziele zur Forest Landscape Restoration formuliert, um ihre angekündigten Klimaschutzbeiträge zum Pariser Klimaabkommen umzusetzen. Für die erfolgreiche Realisierung sind erhebliche Investitionen aus dem Privatsektor nötig. Fehlende investierbare Projekte, die Komplexität der Daten zum Monitoring von Risiken und Wirkungen sowie fehlende adäquate Finanzlösungen für Projekte der nachhaltigen Landnutzung verhindern solche Investitionen. Im Rahmen der vom BMU finanzierten Internationalen Klimaschutzinitiative setzt UNIQUE das Projekt in El Salvador, Peru und Paraguay in Zusammenarbeit mit nachhaltigkeitsorientierten Investoren und landwirtschaftlichen Beratungsdienstleistern vor Ort um.

  • Entwicklung von IT-Lösungen zum Wirkungs- und Risikomonitoring von Investitionsprojekten.
  • Entwicklung einer Projektpipeline für Forest Landscape Restoration.
  • Kapazitätsbildung und Wissenstransfer mit interessierten Stakeholdern.
  • Entwicklung einer Konzeptskizze in Anlehnung an den Green Climate Fund (GCF).

Neueste Projekte im ausgewählten Land

Verschiedene Amerika
Forestry| Landwirtschaft| Klima| Private impact investments
Verschiedene Amerika
2019
2019
Forestry| Landwirtschaft| Klima| Private impact investments
Corporacion Andina de Fomento (CAF) – Banco de Desarrollo de América Latina
Verschiedene Amerika
Forestry| Landwirtschaft| Klima
Verschiedene Amerika
2017
2017
Forestry| Landwirtschaft| Klima
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Verschiedene Amerika
Forestry
Verschiedene Amerika
2016
2016
Verschiedene Amerika
Forestry| Private impact investments
Verschiedene Amerika
2013
2013
Forestry| Private impact investments
BID / Guyra